Aktuelles

Flyer - Stamm Tscherkessen

Gegründet wurde der Pfadfinderstamm Tscherkessen im Jahre 1950

Damals haben sich junge Menschen zusammengetan, die miteinander das Leben, das der Gründer des Weltpfadfindertums Lord Baden Powell in seinem Buch scouting for boys vorgegeben hatte, leben wollten.

Sie wollten miteinander auf Fahrt gehen, miteinander singen, Heimabende abhalten und Freundschaften pflegen.

In den Jahren 1957 – 1959 bauten sie zusammen ihr Pfadfinderheim, das Heim der Tscherkessen.

Wichtige Elemente in der pfadfinderischen Erziehung sind neben den wöchentlichen Gruppenstunden die Fahrten, das Lager, das Abenteuer. Wenn die Gruppen allein auf sich gestellt, unerwartete Situationen zu bewältigen haben, sich ohne technische Hilfsmittel mit der Natur auseinandersetzen muss, kann jeder für sich seine persönlichen Grenzen und Möglichkeiten erfahren. Das gemeinsame Erleben und bewältigen von Abenteuern fördert das gegenseitige Vertrauen, die Achtung vor dem Anderen. Bei all diesem steht aber Spaß und Freude im Vordergrund.

Wir geben Anstöße zum selbstständigen Tun Einzelner oder auch von Gruppen. Wir bieten keine Fertigprodukte an, wir arbeiten nach dem Prinzip „learning by doing“.

Die Gruppenstufen:

Die Stufen sind nach Alter aufgeteilt; das macht die Selbsterziehung einfacher und fordert Jede und Jeden.

Die Wölflinge entdecken vor allem ihr tägliches Umfeld und versuchen, es nach ihren Wünschen zu gestalten. Die Kinder sind zwischen 7 und 10 Jahren alt.

Jungpfadfinder/Innen suchen und erleben Abenteuer. In ihrem Alter entdecken sie sich selbst; typisch für Teenager im Alter von 11-13 Jahren.

„Wagt es“ ist das Leitbild der Pfadfinder/ Innen. Sie brechen aus ihrem Alltag aus, stecken sich Ziele und versuchen, sie zu erreichen. Eine spannende Lebensweise für Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren.

Rover/Innen treffen Entscheidungen für ihre Zukunft. Sie packen an und entdecken die Welt mit ihren Menschen und Kulturen. Passend für Erwachsene im Alter von 17-30 Jahren.

Altpfadfinder/Innen sind für alle da. Sie lernen stets nicht aus und bringen den Jüngeren etwas bei. Sie packen an und helfen, wo sie helfen können.

Wir bieten euch:

Pfadfinder…

- entdecken zeltend die Welt

- haben Spaß

- erleben Abenteuer

- übernehmen Verantwortung

- zeigen soziales Engagement

- bilden eine große Gemeinschaft

- sind seit 100 Jahren erfolgreich

- leisten tolle Jugendarbeit

- verlassen die Welt ein bisschen besser, als sie sie vorgefunden haben.

Der Jahresbeitrag beträgt 20 € für das erste Familienmitglied, für jedes weitere Familienmitglied beträgt der Jahresbeitrag 10€.

Gruppenstunden:

Die Gruppenstunde findet wöchentlich statt und dauern 1,5-2 Stunden.

Unsere Gruppenräume befinden sich bei uns im Pfadfinderheim (im Sommer meistens draußen).

In den Ferien findet keine Gruppenstunde statt.

Wir freuen uns auf Euch!!!

Kontakt:

Pfadfinder Saarbrücken

Ordenspfad 12

66117 Saarbrücken

Tel.: 0681/57440

E-Mail: Sippe-Leopard@web.de

Artikel kommentieren

 

 

 

Sie können diese HTML Schlagwörter verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>